Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Industriegeschichte und Industriekultur in der Lausitz bewahren!

Seit über 230 Jahren wird in der Lausitz Braunkohle abgebaut. Die frühesten belegten Braunkohlenfunde stammen von 1709 in der Oberlausitz, die ersten Gruben folgten 1780. Rekultivierungen ehemaliger Tagebauflächen finden seit über 100 Jahren statt. Somit prägt der Braunkohlenabbau seit Jahrhunderten die Region Lausitz und deren Bewohnerinnen und... Weiterlesen


Neue Gesamtschule in Kolkwitz muss mit der Bahn erreichbar sein

Der Landkreis Spree-Neiße plant im Kolkwitzer Ortsteil Hänchen den Bau einer Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. In unmittelbarer Nähe zum neuen Schulstandort verläuft die Bahnstrecke Cottbus – Senftenberg. Die Landtagsabgeordneten Kathrin Dannenberg und Christian Görke befragten die Landesregierung zu Fördermöglichkeiten für den Schulbau und... Weiterlesen


Keine Finanz-Trickserei mit der Lausitz!

Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass der Bund die der Lausitz zustehenden EU-Mittel aus dem sogenannten Just Transition Fund (JTF) mittels der Verrechnung mit den Bundesmitteln vorenthalten möchte. Die EU-Kommission hat auf Anfrage der Linken jetzt aber deutlich gemacht, dass die deutsche Bundesregierung die EU-Mittel aus dem Fonds für einen... Weiterlesen


Spreewald und Lausitz verdienen eine bessere Zuganbindung

Zu dem heute von der IHK Cottbus vorgestellten Gutachten zur Verlängerung der Regionalbahnlinie RB22 von Königs Wusterhausen nach Lübben erklärt der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Christian Görke: Da keine Anpassungen der vorhandenen Infrastruktur erforderlich ist, wäre eine Verlängerung der RB22 über den Bahnhof Königs... Weiterlesen