Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Corona-Hilfen für Kommunen im Westhavelland und Dosseland sind gut, aber bei weitem nicht ausreichend

Im Rahmen des Zwei-Milliarden-Corona-Rettungsschirms hatte der Landtag Brandenburg finanzielle Hilfen für die kommunale Familie in Höhe von 580 Millionen Euro beschlossen.  Jetzt fließen die Soforthilfen - auch in die Kommunen des Westhavellandes und Dosselandes. Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Christian Görke: Als Corona-Soforthilfe für... Weiterlesen


Schulgesundheitsfachkräfte wären auch für havelländische Schülerinnen und Schüler ein echter Gewinn

Die Linksfraktion im Landtag Brandenburg will den Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften an Brandenburger Schulen verstetigen und ausbauen. Dazu erklärt der havelländische Landtagsabgeordnete Christian Görke: „Das Wirken von Schulgesundheitsfachkräften wäre auch für die Schülerinnen und Schüler des Havellandes ein echter Gewinn. Deshalb... Weiterlesen


MdL Görke besuchte Wohnungsunternehmen in Premnitz, Wusterhausen und Friesack

Am Donnerstag setzte der Landtagsabgeordnete Christian Görke im Rahmen seiner Sommertour die Besuche bei Wohnungsunternehmen in seinem Wahlkreis fort. Zunächst führte er ein Arbeitsgespräch mit dem neuen Geschäftsführer der Premnitzer Wohnungsbaugesellschaft, Heiko Ebers, seinem Vorgänger Dietmar Kästner und dem Premnitzer Bürgermeister Ralf... Weiterlesen


Personenverkehr zwischen Neustadt und Herzberg reaktivieren!

Auf Einladung des Ortsbeirates Dessow besuchte Christian Görke gemeinsam mit seiner Abgeordnetenkollegin Andrea Johlige den Ortsteil der Gemeinde Wusterhausen. Beim Gespräch am verwaisten Bahnhofsgebäude, wo zum letzten Mal am 9. Dezember 2006 ein Personenzug der Linie Neustadt/Dosse – Neuruppin hielt, sagte der Landtagsabgeordnete: „Auf meine... Weiterlesen


Rückenwind für Reaktivierung der Bahnstrecke Ketzin - Wustermark

Im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour besucht der Landtagsabgeordnete Christian Görke, der auch verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion ist, stillgelegte Bahnstrecken im Land Brandenburg, die künftig wieder für den Personennahverkehr reaktiviert werden könnten. Dazu gehört im Havelland die Strecke Ketzin – Wustermark. „Diese Bahnstrecke... Weiterlesen


Christian Görke besuchte „Kreativoase“ in Gülpe

Von der idyllischen Landschaft an der Havel bei Gülpe und von den Herausforderungen für eine frei schaffende Künstlerin in der Corona-Krise berichtete Jordis Hammer dem Landtagsabgeordneten Christian Görke bei seinem Besuch in ihrem Atelier „Kreativoase“. Die gebürtige Thüringerin lebte fast 20 Jahre in Nordrhein-Westfalen, bevor sie 2009 ins... Weiterlesen


Grüner Strom für WSI-Mieter

Am Dienstag setzte der Landtagsabgeordnete Christian Görke seine Sommertour mit einem Besuch der Westhavelländischen Service- und Immobiliengesellschaft (WSI) in Rhinow fort. Das Wohnungsunternehmen vermietet über 600 Wohnungen in 23 Gemeinden und Ortsteilen der Ämter Rhinow und Nennhausen sowie der Gemeinde Milower Land. Wie Geschäftsführerin... Weiterlesen


Wohn-Idee für Alt und Jung in Wolsier

Eine gemeinsame Perspektive für Alt und Jung – das ist der Grundgedanken eines Vorhabens, das der Ortsbeirat in Wolsier verwirklichen will. Wie Ortsbürgermeister Bill Neubüser beim heutigen Vor-Ort-Termin des havelländischen Landtagsabgeordneten Christian Görke berichtete, gibt es im Dorf eine Reihe von alleinstehenden Grundstücksbesitzern im... Weiterlesen


Liebe Leserinnen und Leser!

Herzlich willkommen auf meiner Website. Auf meinen Seiten dokumentiere ich meine Arbeit als Landtagsabgeordneter der LINKEN.

Mehr über meine Ideen und Ziele können Sie hier lesen. Über meinen Wahlkreis gibt es hier mehr Informationen.

Mehr Informationen über die Arbeit der Linksfraktion im Landtag Brandenburg erhalten Sie hier.

Ihr Christian Görke

 

Was heißt es, arm zu sein?

Der Bundesrat hat am Freitag grünes Licht gegeben. Damit können die Hartz-IV-Sätze im kommenden Jahr um monatlich 14 Euro steigen. Doch es bleibt dabei: Hartz IV ist Armut per Gesetz. Aber was bedeutet es, in Deutschland arm zu sein? Und warum wollen viele Betroffene nicht einsehen, dass sie arm sind? Weiterlesen

Engels 200

Vor 200 Jahren erblickte Friedrich Engels das Licht der Welt. Der Philosoph, Unternehmer und Revolutionär steht immer noch im Schatten seines Freundes Karl Marx. Dabei wird häufig übersehen, dass Engels ein eigenständiger Denker war, der sich noch vor Marx mit Theorien über das Funktionieren des Kapitalismus beschäftigte. Weiterlesen

Fahrzeug-Attacken: Bundesregierung leugnet die Gefahren

Immer wieder kommt es in Deutschland zu Fahrzeug-Attacken. Oft sitzen Rechte hinter dem Steuer. Doch die Bundesregierung will hier keine erhöhte Gefährdungslage erkennen. Dabei muss sie auf Anfrage der Bundestagsabgeordneten Martina Renner (LINKE) einräumen, dass sie eine entsprechende Statistik gar nicht führt. Weiterlesen

PDF downloaden