Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bahnstrecken reaktivieren

Gestern war ich am (noch) ehemaligen Bahnhof Tiefensee mit dem neuen Eigentümer Lothar Kwapinski, um über den Abschnitt der Wriezener Bahn von Werneuchen nach Tiefensee zu sprechen.
Mit dabei waren diverse Bürgermeister, Landräte und Amtsdirektoren der Anrainer.

Angesichts der stark steigenden Nachfrage nach Schienenangeboten im Pendlerland Brandenburg, aber auch wegen des Klimaschutzes ist die Trödelei beim Bahnausbau nicht zu ertragen.

Wenn wir beim Ausbau der Schienenwege im gebotenen Tempo vorankommen wollen, braucht es eine länderübergreifenden Planungsgesellschaft von Berlin, Brandenburg und der DB als solche ‚Umfahrungsstrecke‘ für das Nadelöhr der bahninternen Planungsabteilung. Dieses Projekt voranzutreiben, wäre mal eine sinnvolle Sommeraktivität der Brandenburger Landesregierung!


Macht das Land gerecht. Jetzt.