Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
v.l.: Christian Görke (MdL), Wolfgang Hundt, Ilona Reinhardt, Ronny Kretschmer (MdL)

Premnitzer mit Medaille des Landtages Brandenburg geehrt - MdL Görke hielt Laudatio auf Wolfgang Hundt

Heute wurden 16 Brandenburgerinnen und Brandenburger mit der Medaille des Landtages Brandenburg geehrt. Zu ihnen gehört der Premnitzer Wolfgang Hundt. Die Laudatio hielt der havelländische Landtagsabgeordnete Christian Görke, der den engagierten Ehrenamtler für diese Auszeichnung vorgeschlagen hatte.  Görke sagte: „Ich freue mich hier die Laudatio auf Herrn Wolfgang Hundt aus Premnitz halten zu dürfen. In Sachen Ehrenamt ist er ein Marathon-Mann und Mehrkämpfer zu gleich. Denn seit Jahrzehnten engagiert sich Wolfgang Hundt in unterschiedlichen Ehrenämtern für das Gemeinwesen.

So gehörte er im Jahr 1997 zu den Gründern der Deutsch-Französischen Gesellschaft Premnitz e.V. Von 2007 bis 2016 leitete er als Präsident den Verein und wurde aufgrund seines erfolgreichen Wirkens anschließend zum Ehrenpräsidenten der DFG Premnitz benannt. Durch das Engagement von Herrn Hundt und seinen Vereinsmitgliedern wurden stabile bürgerschaftliche Beziehungen auf kultureller, kommunalpolitischer und sportlicher Ebene zwischen der Stadt Premnitz und der Region Caux Vallèe de Seine in der Normandie entwickelt.

Bereits seit 1988 ist Wolfgang Hundt Vorstandsmitglied der Premnitzer Gartensparte „Am kleinen Fenn“. Zwischen 2002 und 2018 übte er das Amt des Vorsitzenden der Gartensparte aus. Seither ist er stellvertretender Vorsitzender.

Auch in der Politischen Bildung ist er aktiv. Im Jahr 2004 wirkte Herr Hundt bei der Errichtung des Regionalbüros Brandenburg/Rathenow/ Premnitz der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. mit.

Er organisiert im Westhavelland Veranstaltungen, Vorträge und Diskussionen zu politischen und historischen Themen.

Seit 2014 ist Wolfgang Hundt Mitglied im Vorstand des Radteams Rathenow. In dieser Funktion organisierte er anlässlich des 100. Jahrestages des Beginns und der Beendigung des Ersten Weltkrieges in den Jahren 2014 und 2018 zwei Radtouren in der Normandie. Selbstverständlich für ihn ist, dass er nach wie vor selbst aufs Rad steigt.

Herr Hundt engagiert sich auch in der Flüchtlingshilfe. Er gehört seit 2015 der Asyl-Lenkungsgruppe beim Premnitzer Bürgermeister an und betreut seit 2016 eine Fahrradwerkstatt für Asylbewerber in Premnitz.

Und schließlich ist Wolfgang Hundt auch langjährig als Kommunalpolitiker aktiv.

Seit 2004 ist er Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Premnitz. Und in einem Alter, in dem andere schon längst den Rückzug aus der Politik vollzogen haben, trat er - 78-jährig -  im Frühjahr 2019 erneut zur Kommunalwahl an und ist mit Beginn der aktuellen Wahlperiode seit Mai vorigen Jahres Vorsitzender der Linksfraktion in der SVV Premnitz. Zudem war er in der Zeit von 2010 bis 2019 Abgeordneter des Kreistages Havelland.

Darüber hinaus ist er Mitglied der Initiativgruppe Puls of Europe und organisiert die monatlichen Europa-Martinées im Westhavelland mit.

 

Lieber Wolfgang,

Dein Engagement wird in Premnitz, im Havelland und darüber hinaus hoch geschätzt. Diese Wertschätzung spiegelt sich auch in der heutigen Auszeichnung mit der Medaille des Landtages Brandenburg wider.

Ich wünsche Dir vor allem Gesundheit, damit Du weiterhin als leidenschaftlicher Ehrenamtler unterwegs sein kannst!“


Liebe Leserinnen und Leser!

Herzlich willkommen auf meiner Website. Auf meinen Seiten dokumentiere ich meine Arbeit als Landtagsabgeordneter der LINKEN.

Mehr über meine Ideen und Ziele können Sie hier lesen. Über meinen Wahlkreis gibt es hier mehr Informationen.

Mehr Informationen über die Arbeit der Linksfraktion im Landtag Brandenburg erhalten Sie hier.

Ihr Christian Görke

 

PDF downloaden