Ministeramt

Seit dem 21. Januar 2014 ist Christian Görke Minister für Finanzen des Landes Brandenburg. Gemeinsam mit seinem Vorgänger Helmuth Markov (LINKE) zeichnet er verantwortlich für den ersten Landeshaushalt Brandenburgs, der ohne Neuverschuldung auskommt. Unter seiner Führung gelang der Einstieg in die Schuldentilgung ...

Parteivorsitzender

Am 25. Januar 2014 wurde Christian Görke zum Landesvorsitzenden der Brandenburger LINKEN gewählt. Außerdem bestimmten ihn die Mitglieder des Landesverbandes zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 14. September 2014 ...

Im Landtag

Von 2003 bis zu seiner Ernennung zum Finanzminister im Januar 2014 war Christian Görke Mitglied des Brandenburger Landtages. Dort vertrat er als direkt gewählter Abgeordneter die Interessen des Wahlkreises 4 (Westhavelland - Dosseland). Der Region zwischen Rathenow und Neustadt/Dosse fühlt er sich auch heute noch besonders verbunden. Zur Landtagswahl 2014 bewirbt er sich dort erneut um das Direktmandat.